Flexible Ausgangskabel mit Fluoroplast-Isolierung

Flexible Ausgangskabel mit erhöhter Wärmebeständigkeit Typ WGT und WGTl

Flexible Ausgangskabel mit erhöhter Wärmebeständigkeit Typ WGT und WGTl werden durch Umwickeln einer Mehrleiterader aus Kupfer (Kabel von Typ WGT) oder verzinktem Kupfer (Kabel vom Typ WGTl) mit einer Fluoroplastfolie mit nachhaltender Wärmebearbeitung zum Zusammenschmelzen der Isolierung zu einer homogenen Schicht, hergestellt. Die Kabelisolierung ist flexibel, hochbeständig gegen mechanische Einwirkungen und aggressive Medien.

Diese Kabel dienen zur Herstellung der Ausgangskontakte von elektrischen Maschinen und Einrichtungen, einschließlich Elektroantriebe von Öltauchpumpen.

Kabel entsprechen den Anforderungen von Technischen Bedingungen TU 3554‑003‑49316720‑2013 « Prowod wywodnoj gibkij s powyschjennoj tjeplostojkost’yu marok WGT i WGTl».

Die wichtigsten technischen Merkmale